GERD PRIEBE
ARCHITECTS UND CONSULTANTS

gpac wurde 1995 in Dresden gegründet. Die Leitung des Unternehmens liegt in den Händen von Gerd Priebe. Der Sitz des Büros befindet sich in zentraler Lage im Kutscherhaus unweit der Elbe. 2018 erhielt das Projekt 'Kutscherhaus' den ICONIC AWARD im Bereich Architektur für Innovative Materialien. gpac hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem engagierten Architekturstudio des gesunden Bauens für Mensch und Natur entwickelt und erhielt 2009 für das Gebäude Saegeling Medizintechnik, Heidenau, eine der ersten Zertifizierungen mit dem Deutschen Gütesiegel Nachhaltiges Bauen. Mit der Verwirklichung des ersten begehbaren Gebäudes aus Carbonbeton führt gpac mit den Kooperationspartnern im Netzwerk texton die aktuellen Entwicklungen im Bereich textilbewehrte Betone an.

gpac bildet mit seinen Netzwerkpartnern eine leistungsstarke Wissensgemeinschaft, die im interdisziplinären Planungsprozess vom Beginn einer jeden Aufgabenstellung holistische Lösungsansätze nach den Cradle-to-Cradle-Prinzipien verfolgt. Durch die Nutzung des Qualitätsmanagement-Standards DIN EN ISO 9001 und dem Building Information Modeling gewährleistet gpac ein hohes Maß an Prozesssicherheit, Transparenz sowie ein wirksames Interface-Management.

Mission

Unsere Architektur spiegelt die Vielschichtigkeit des Lebens unserer Auftraggeber. Das Erschaffen individueller Lösungen liegt uns am Herzen. Den Bedürfnissen und der Sinneswelt unserer Auftraggeber Gestalt zu geben, ist unsere Profession, präzises Arbeiten unser Handwerk und der Schönheit Geltung zu verschaffen unser Können.

Arbeitsweise

Es ist uns wichtig, die Vorstellungen, Wünsche und Ziele unserer Auftraggeber kennenzulernen und zu verstehen. Die Bedarfsermittlung, der gemeinsame Dialog und die Wichtung der Projektparameter bilden das Fundament unserer Architektur. gpac arbeitet dabei methodisch, denkt inspiriert und handelt umsichtig bei der Auswahl der Ressourcen.

Erfahrung

Es gibt kaum eine Branche, in der die Beziehungsqualität des Zusammenwirkens prägender für das Gesamtergebnis ist, als die Architektur. Außergewöhnliche Architektur ist das Ergebnis eines förderlichen und ehrlichen Miteinanders. Vor diesem Hintergrund strebt gpac eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten an.